Skip to content

STEAMBOW

AR-6 STINGER II

COMPACT

AR-6 STINGER II COMPACT

Leicht - verblüffend stark - extrem schnell

Die Compact-Variante der AR-6 Stinger II definiert das Wort „Pistolenarmbrust“ komplett neu.

Ultraleicht, mit der schnellsten Schussfolge bei einer Repetierarmbrust am Markt und dabei noch verblüffend stark in allen Nahbereich Situationen.

Mit unseren neuen „Speedloader“ kann die Armbrust in wenigen Sekunden nachgeladen werden und das umfangreiche Zubehörsortiment erlaubt die Anpassung an alle Bedürfnisse: Leuchtpunktvisier, Laser und Lampe für den Einsatz in der Dunkelheit, unterschiedlich starke Wurfarme und spezielle Pfeile je nach Einsatzgebiet.

Durch den komplett neuen Spannmechanismus ist die Compact unfassbar schnell und das eingebaute Leuchtkorn erlaubt eine extrem schnelle Zielerfassung.

Pfeilgeschwindigkeit

Kinetische Energie

0
m/s
0
fps
0
Joules
0
ft-lbs

Gemessen mit dem 35 lbs Glas-/Carbonwurfarm „AR-6 Stinger II CQ“

LIEFERUMFANG

AR-6 STINGER II COMPACT
  • Repetierarmbrust mit Magazin (inkl. integriertem Zubehörfach)
  • 35 lbs Wurfarm „AR-6 Stinger II CQ“
  • 6 Bodkinpfeile (Spitze aus gehärtetem Stahl)
  • 2 Sehnen
  • Aufspannhilfe

Das Laservisier ist als optionales Zubehör in unserem Shop erhältlich.

ZUBEHÖR FÜR DEINE AR-6 STINGER II

Weiteres Zubehör findest du in unserem Shop.

Pfeile für die AR-Serie

AR-Serie Schnelllader

Befülle das Magazin deiner AR-6 Singer II in Sekunden mit Pfeilen.

Zu deinen verwendeten Pfeilen gibt es die Kordel in der passenden Farbe.

Der Schnelllader ist für 5 Pfeile ausgelegt.

EIGENSCHAFTEN

HOHE SCHUSSFOLGE

Die Wurfarme werden über einen Schnellspannhebel blitzschnell und einfach gespannt. Damit sind extrem schnelle Schussfolgen möglich.

RASCHES NACHLADEN

Das Magazin lässt sich durch die im Deckel integrierte Feder schnell wieder befüllen. Aufmachen, Pfeile rein - fertig. Das Magazin ist auch für die Verwendung von Jagdpfeilen und Bodkinpfeilen geeignet.
In Kombination mit den neuen Schnellladern ist das Magazin in Sekundenschnelle wieder aufgefüllt!

SCHNELLE ZIELERFASSUNG

Das neue Leuchtkorn macht das Zielen mit der Stinger noch einfacher und intuitiver. In Kombination mit dem neuen Spannmechanismus bleibst du am Ziel und hast eine noch nie dagewesene Geschwindigkeit beim abfeuern deiner Pfeile.

MEHR SICHERHEIT

Mit einer gespannten Armbrust herumzulaufen, wie sonst üblich, ist bei der AR-6 Stinger II unnötig: mit einem Handgriff ist sie feuerbereit. Der unsichere Vorgang, mit der Hand in die gespannte Armbrust zu greifen, entfällt. Damit ist die AR-6 Stinger II deutlich sicherer als die meisten herkömmlichen Armbrüste.

EINSATZBEREITE LAGERUNG

Die AR-6 Stinger II kann mit Pfeilen gefüllt gelagert werden. Ohne Spannung in den Wurfarmen ist dies völlig gefahrlos möglich. Mit einem einzigen Handgriff ist sie feuerbereit.

SEHNENWECHSEL OHNE WERKZEUG

Die Sehne einer schnellfeuernden Repetierarmbrust ist einer enormen Belastung ausgesetzt. Umso besser, dass der Sehnenwechsel bei der AR-6 Stinger II in kürzester Zeit und ohne Werkzeug durchführbar ist.

VERLÄSSLICH & ROBUST

Unsere AR-6 Stinger II ist extrem robust und durch den schlagfesten und zähen Kunststoff fast unzerstörbar. Alle Elemente der AR-6 Stinger II sind auf maximale Zuverlässigkeit und Langlebigkeit ausgelegt.

FEDERLEICHT

Die AR-6 Stinger II ist aus hochwertigem, federleichtem Polymer hergestellt. Mit einem Gewicht von nur 1,2 kg im vollausgestatteten Zustand ist dies die leichteste taktische Armbrust aller Zeiten.

TECHNISCHE DATEN

AR-6 STINGER II COMPACT

Länge

Breite

Höhe

Gewicht

Material

350 mm

445 mm

219 mm

0,8 kg

schlagfestes, UV-beständiges, Polymer

FAQ

AR-6 STINGER II COMPACT

Ja, dem Set sind 6 schwarze Bodkinpfeile beigelegt.

Ja, kannst du. Wir haben eigene Pfeile mit Jagdspitzen für die AR-6 Stinger II entwickelt. Du bekommst sie bei uns im Shop.

Das Magazin kann mit sechs Pfeilen bestückt werden.

Ja, die Sehne ist ein klassisches Verschleißteil bei einer Armbrust. Besonders die erste Sehne hat eine deutlich kürzere Lebenszeit als nachfolgende. Durch den Gebrauch der Stinger runden sich die Kanten mit der Zeit von selbst ab. Dadurch erleiden die später benutzten Sehnen weniger Belastung. Du kannst scharfe Kanten, besonders die hintere Position, wo die Sehne nach dem Spannvorgang gehalten wird, mit einer Feile oder Schleifpapier glätten.

Eine saubere und gut gewartete Armbrust, sowie eine geschmierte Schiene tragen ebenfalls zu einer deutlich längeren Lebensdauer bei.

  • Überprüfe, ob die Batterien noch genügend Energie haben.
  • Stelle sicher, dass das hintere Stück, auf welchem sich der Schalter befindet, gut in das Gehäuse des Lasers geschraubt ist.
  • Stelle sicher, dass die drei Schrauben vorne am Laser gut eingeschraubt sind und Kontakt haben.
  • Nutze etwas Kontaktspray, um beide Seiten des Schalters damit einzusprühen.

Du brauchst drei Batterien des Typs AG13/357A/CX44/LR44W.

ANLEITUNGEN

AR-6 STINGER II COMPACT

Einkaufswagen