AR-6 Stinger II Survival

Survival-Serie Teil 1: Was ist für dich drin?

Die AR-6 Stinger II Survival: Sie bietet Eigenschaften, die ihren Geschwistern fehlen. In dieser Blogserie erfährst du alles, was du wissen musst.

Survival Serie Teil 1: Was ist für dich drin?

Obwohl die AR-6 Stinger II Survival auf demselben minimalistischen Rahmen und Konzept basiert, unterscheidet sie sich deutlich von ihren Geschwistern, der Tactical und der Compact. Diese Modelle sind auf Schnelligkeit und Dynamik ausgelegt. Ihre hohe Feuerrate ermöglicht Mehrfachtreffer.

Die Survival hingegen ist für eine ruhige und präzise Art des Schießens gedacht: ein Schuss, ein Treffer.

Du schießt, wenn der richtige Moment gekommen ist. Kein Laservisier, kein Schießen aus der Hüfte: Mit der Survival nimmst du dein Ziel ruhig ins Visier und drückst den Abzug im Einklang mit deiner bewussten Atmung.

Mit einer Tactical innerhalb von 10 Sekunden alle 6 Schüsse abzufeuern ist pures Adrenalin: Bevor das Ziel den Treffer registriert, wird es schon vom nächsten getroffen. Eine andere Art von Spannung stellt sich ein, wenn du ein Zielfernrohr verwendest und dir die Zeit nimmst, auf ein imaginiertes Fadenkreuz zu zielen. Ganz ehrlich: Das macht genauso süchtig.

Anderes Design, dieselben Designgrundsätze

Wenn das zweite Szenario dein Interesse weckt, solltest du dir vielleicht die AR-6 Stinger II Survival von Steambow genauer ansehen. Die Armbrust ist komplett in sich geschlossen. Alles, was du zum Zusammenbau benötigst, ist bereits enthalten: Im Schloss sind ein Sechskantschlüssel und ein Innensechskantschlüssel verstaut. Gleich wo du bist, du hast alles dabei, was du brauchst, um die AR-6 Stinger II Survival auseinander- und wieder zusammenzubauen, sei es zu Wartungszwecken oder einfach, um sie leichter transportieren zu können.

Wie die anderen Modelle dieser Reihe ist auch die AR-6 Stinger II Survival als Waffe konzipiert. Alles hat seinen Grund und einen Zweck, der über den reinen Spaß hinausgeht. Und wie jede Waffe ist auch die AR-6 Stinger II Survival für bestimmte Zwecke besser geeignet als für andere: Du verwendest weder das Wettkampfgewehr eines Biathleten für die Großwildjagd noch ein großkalibriges Jagdgewehr für einen Biathlon, obwohl beides Gewehre sind. Das Gleiche gilt für die Stinger II Armbrüste.

Eigenschaften und Funktion

Die Standard Survival wird wie die Tactical mit 55-lbs-Wurfarm geliefert. Sie hat auch die gleiche Aufspannhilfe mit Schulterstütze. Da es sich jedoch um eine Einzelschusswaffe handelt, muss dieses System nicht unbedingt verwendet werden. Du kannst einfach den mitgelieferten Steigbügel verwenden, um die Sehne bequem zu spannen.

Dank des kleinen Rahmens ist es auch möglich, die Schulterstütze auf die Brust zu setzen und die Sehne gerade nach hinten zu ziehen. Beide manuellen Spannvorgänge können dank des kurzen Krafthubs von jeder erwachsenen Person ausgeführt werden, mit dem Vorteil, dass anders als bei den anderen beiden Stinger-Modellen kein schneller Spannzyklus erforderlich ist.

Ein weiteres Merkmal der Survival ist das verstellbare Korn, das eine feinere Zieleinstellung ermöglicht. Das Korn ist in eine Schiene integriert, auf der auch ein Zielfernrohr montiert werden kann. Das hebt die Präzision auf ein neues Niveau.

Das Zielfernrohr von Steambow ist für Armbrüste konzipiert: kompakt, leicht und mit einem Fadenkreuz, das die Pfeilwurfeinstellung bei verschiedenen Entfernungen erleichtert.

Eine Armbrust für Überlebenssituationen?

Von den 3 derzeit erhältlichen Modellen ist die Survival-Armbrust wahrscheinlich am ehesten für die Nahrungsbeschaffung in Überlebenssituationen geeignet. Natürlich wirst du dich eher selten in einer solchen Situation finden (es sei denn, du lebst wirklich das Abenteuer). Deshalb ist die Standardmunition der Survival ein Satz blauer Steambow Aluminium-Übungspfeile.

Wenn du die Survival jedoch für ihre extremeren Einsatzzwecke benötigst, solltest du auf jeden Fall einige der roten Steambow Jagdpfeile mit 2D-Spitzen in der Aluminium- oder in der Premium-Carbon-Version dabei haben. Und übe mit ihnen. Bei jeder Art des Bogenschießens haben Jagdpfeile bis zu einem gewissen Grad eine andere Flugbahn als Pfeile mit Feldspitzen, auch wenn sie das gleiche Gewicht haben. Wenn du verzweifelt nach Nahrung suchst, ist das nicht der richtige Zeitpunkt, um herauszufinden, wie unterschiedlich die Flugbahn tatsächlich ist.

Die Einsatzgebiete der Survival sind vielfältig: Sie kann zur Unterhaltung für einen Nachmittag dienen oder eine Ressource sein, die dir hilft, eine schwierige Situation zu überstehen. Wofür du sie auch kaufst oder verwendest, dieses starke Paket beeindruckt alle, die es ausprobieren.

Schau dir noch heute an, wozu sie dir dienen kann.

Abonniere unseren Newsletter

Rechtlicher Hinweis

Steambow ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach österreichischem Recht. Du als Käufer bist selbst dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass die von uns bestellten Produkte in deinem Land gesetzlich zugelassen sind. Für Schwierigkeiten, die dir aufgrund der rechtlichen Situation in deinem Land entstehen, übernimmt die Steambow GmbH keine Haftung.