STEAMBOW Micro 355 – Pressluftflasche seitlich am Schaft

1,954.00

Steambow auf Basis einer Excalibur Micro 355 mit werksmäßig auf die Seite des Schafts verlegtem Pressluftanschluss.

Der Flaschenanschluss unserer PowerUnit ist standardmäßig an der Vorderseite angebracht. Dadurch kann unsere PowerUnit, ohne die Grundarmbrust modifizieren zu müssen, direkt statt dem originalem Riser montiert und verwendet werden. Es ist dann jederzeit möglich den Ursprungszustand wiederherzustellen und der Umbau nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.

Es gibt jedoch auch die Möglichkeit die Pressluftflasche seitlich am Schaft zu montieren. Dadurch verbessert sich die Balance, es können größere Flaschen verwendet werden und man kann die Flasche am Steambow belassen wenn man händisch spannen möchte.

Der Schaft der Armbrust muss dafür jedoch dauerhaft verändert werden. Neben dem Einbau der Pressluftleitung in die Schiene müssen wir auch Gewinde in den Schaft schneiden um den zusätzlichen Flaschenanschluss befestigen zu können. Durch einen Adapter wird die Pressluft in den vorderen Anschluss eingeleitet Der vordere Flaschenanschluss bleibt natürlich bestehen und kann jederzeit wieder genutzt werden.

Das Umbau-Set besteht aus:

  • 1 x hochwertiger, zusätzlicher Flaschenanschluss mit Entlüftungsfunktion
  • Pressluftleitung, im Schaft verlegt
  • Seitliche Montageblöcke für die Verwendung auch größerer Flaschen
  • Adapter für Einleitung der Druckluft in den vorderen Flaschenanschluss
  • Schrauben, Befestigungsmaterial und Druckluftfittinge

Die seitliche Montage der Pressluftflasche hat folgende Vorteile:

  • Die Balance verschiebt sich in Richtung Schützen, der Schwerpunkt wandert damit mehr in die Mitte der Armbrust.
  • Es lassen sich nun deutlich größere Paintball-Pressluftflaschen komfortabel am Steambow befestigen, z.B. große 1,1 Liter Carbon-Flaschen mit einer Kapazität von über 50 Spannvorgängen.
  • Die Flasche kann am Steambow befestigt bleiben, wenn der Steambow händisch oder mit Spannhilfe gespannt werden soll.
Pfeilsgeschwindigkeit 355 fps bzw.  108 m/s
Zuggewicht 280 lbs. bzw. 130 kg
Beschleunigung (Power Stroke) 10″ bzw. 25,4 cm
Gesamtgewicht 7,4 lbs. bzw. 3,35 kg
Gesamtlänge 28,45″ bzw. 72 cm
Kategorie:
0