Jagdpfeile für Ek-Archery Research™ RX ADDER – Set aus 5 Stk.

49,90 inkl. MwSt.

SKU 0000311 Kategorie

Hochwertige Jagdpfeile, geeignet für Ek-Archery Research™ Cobra System RX ADDER und Cobra System R9.

Das Set beinhaltet 5 fertige Pfeile mit Jagdspitzen und ist optimiert für die Verwendung in Repetierarmbrüsten bzw. Magazinen.

Vorrätig

Jagdpfeile mit scharfer Klinge – Set aus 5 Stk., passend für Ek-Archery Research™ Cobra System RX ADDER und Cobra System R9.

Diese Jagdpfeile sind speziell für die Verwendung in Magazinen entwickelt: Absolute Zuverlässigkeit beim Repetiervorgang, hervorragende Flugeigenschaften und Präzision, sowie eine starke Wirkung im Ziel. Dank unserer langjährigen Erfahrung mit der Armbrustjagd und speziell auch mit Repetierarmbrüsten wissen wir, worauf es bei solchen Pfeilen ankommt.

Balance und Schwerpunkt des Pfeils sind sorgsam entwickelt und für eine hervorragende und präzise Flugbahn optimiert. Die Pfeilspitze – das Insert mit der Klinge – ist fest im Carbonschaft verklebt. Die Klinge befindet sich damit stets in Flucht mit Befiederung und Nocke und die Repetierarmbrust arbeitet absolut zuverlässig. Die Klinge selbst ist verschraubt und kann ausgetauscht werden. Unsere Nocken fertigen wir aus hochwertigem Polymer, um jegliche Probleme bei Zuführung und Abschuss zu vermeiden. Pfeillänge, Befiederung sowie Geometrie und Größe der Klinge sind auf das Magazin der ADDER Repetierarmbrust abgestimmt. Diese Pfeile lassen sich aber auch mit den meisten einschüssigen Armbrüsten gut verwenden.

 

Hinweis: Diese Pfeile funktionieren sowohl im originalen 5-Schuss Magazin der ADDER als auch im Tuning-Magazin mit 7 Schuss und Schnelllader der Firma GoGun GmbH aus Deutschland.

Schnittbreite: 22,5 mm
Pfeilgewicht: 13,3 g (205 grains)
Die Klinge ist aus rostfreiem Stahl gefertigt, ab Werk scharf angeschliffen und mit einer Dicke von 1 mm sehr robust ausgeführt.

Achtung: Erkundigen Sie sich vor dem Kauf bzgl. der Jagd- und Waffengesetze in Ihrem Land. Die Jagd mit der Armbrust ist in vielen europäischen Ländern verboten! Unter Umständen gibt es auch Einschränkungen bzgl. Besitz und Führens solcher Pfeile.